• Herstellung sehr langlebiger und komplexer Geometrien aus Polyamid in Produktionsqualität

    SLS-Verfahren sind ideal für langlebige, funktionelle Teile für Klein- und Mittelserienfertigung, Rapid Prototyping und Funktionstests. Hierfür steht eine Reihe von Materialoptionen zur Verfügung, darunter industrietaugliches, zähes, schlag- und ermüdungsfestes Polyamid 11 oder starkes, lebensmittelechtes, biokompatibles oder flammhemmendes Polyamid 12 als Thermoplast sowie gefüllte Polyamide für erweiterte Eigenschaften in Bezug auf Steifigkeit, Temperaturbeständigkeit, Festigkeit und Oberflächenbeschaffenheit.

  • Eine Person, die ein SLS-3D-Druckteil abstaubt

    Funktionelle Teile aus Polyamid in Produktionsqualität mit Selective-Laser-Sintering-Technologie (SLS) von 3D Systems

Über diesen Prozess

Übersicht

SLS nutzt einen leistungsstarken C02-Laser zur Verschmelzung feiner Partikel eines Werkstoffpulvers für die Erstellung dreidimensionaler Teile. Der Laser verschmelzt selektiv einen Pulverwerkstoff durch das Scannen der X- & Y-Durchmesser auf der Oberfläche einer Pulverschicht. Das Modell wird Schicht für Schicht anhand von bereitgestellten 3D-CAD-Daten aufgebaut.

Selektives Lasersintern (SLS) ermöglicht die Produktion robuster Kunststoffartikel für kleine bis mittlere Losgrößen von Funktionsteilen, Gehäusen, Einrastmechanismen, Komponenten für die Automobilindustrie und dünnwandige Kabelführungen.

Mit SLS lassen sich komplexe Geometrien erstellen, die nach konventioneller Fertigung durch Montage von Einzelkomponenten fertiggestellt werden müssten.

Toleranzen für Standardauflösung:

  • X/Y-Ebenen: +/- 0,005 in für den ersten Zoll, plus +/- 0,005 in für jeden weiteren Zoll
  • Z-Ebene: +/- 0,010 in für den ersten Zoll, plus +/- 0,005 in für jeden weiteren Zoll
Anwendungen

Allgemein

  • Funktionale Proof-of-Concept-Modelle
  • Modelle zur Konstruktionsbewertung (Form & Passform)
  • Verifizierung von Engineering-Designs
  • Produktleistung und Prüfung
  • Modelle für Windkanaltests

Rapid Manufacturing

  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Medizin und Gesundheit
  • Elektronik, Verpackung, Anschlüsse
  • Zivilschutz
  • Militärtechnik

Werkzeuge und Muster

  • VORRICHTUNGEN UND HALTERUNGEN
  • Feingussmodelle

Produktion

  • Bauteile für Endanwendungen in Kleinserie
  • Komplexe Kunststoffteile
  • Übungen zur Teilkonsolidierung
Werkstoffe
Mechanische Eigenschaften Zugfestigkeit Zugmodul Zugbruchdehnung Biegemodul Kerbschlag-
zähigkeit
Wärmeform-beständigkeits-temperatur
bei @66psi
Härte Schmelzpunkt
Testmethode ASTM D638 ASTM D638 ASTM D638 ASTM D790 ASTM D256 ASTM D648 ASTM D2240 DSC
Einheiten psi psi % psi Nm/cm ([ft-lb]/Zoll) °C (ºF) Shore D °C (ºF)
Polyamid
(Duraform PA)
6.237 230.000 14 % 201.000 0.6 356 73  
Glasfaserverstärktes Polyamid (Duraform GF) 3.771 590.000 1,4 % 450.000 0.8 354 77  
Strapazierfähiges Polyamid
(Duraform EX)
5.366 220.000 47 % 190.000 1.2 370    
Glasfaserverstärktes Polyamid
(Duraform HST)
7.050

7350
(XY)
4500

4900
(Z)
421.000–434.000
4,5 %
(XY)
2,7 %
(Z)
381.000–410.000 0.7 354 75  
Veredelungen

Standardoberfläche (unbeschichtet) – Entfernung von Pulverresten und Glasperlstrahlen

Standardoberfläche (beschichtet) - Entfernung von Pulverresten und Glasperlstrahlen, Auftragen der Versiegelung

Lackierfertiges Finish – Standardoberfläche (unbeschichtet) plus Entfernen von Aufbaulinien/Schichtlinien auf visuellen (kosmetischen) Oberflächen mit Schleifpapier der Körnung 80 bis 150, Auftragen von Grundierung und Schleifen mit Schleifpapier der Körnung 220, Auftragen von zusätzlicher Grundierung und Schleifen mit Schleifpapier der Körnung 320, Auftragen einer abschließenden Grundierschicht und Schleifen mit Schleifpapier der Körnung 600 (Linien im Build / zwischen den Schichten werden auf nicht kosmetischen Oberflächen sichtbar)

Lackiertes Finish – Lackierfertiges Finish mit der vom Kunden spezifizierten Lackfarbe

Gefärbtes Finish – Standardmäßig unbeschichtete Oberfläche mit Farbstoffauftrag

Kundenspezifisches Finish – Oberfläche gemäß Kundenwunsch


On-Demand-Dienstleistungen

  • Fragen? Wir sind für Sie da.

    Mit fortschrittlichen Produktionsanlagen auf der ganzen Welt bietet unser Team von Anwendungsingenieuren Fachwissen für Industrie und Fertigung mit lokalem Support. Wir bieten Online-Zugang rund um die Uhr. Sie können sich aber auch direkt an unsere Einrichtungen wenden, damit ein Project Manager sich um Ihre Belange kümmern kann.