„Die abgeschlossene Vakuumkammer maximiert nicht nur die Wiederverwendung des Pulvers, sondern verhindert auch, dass Argon-Gasblasen in das Teil eingeführt werden. Teile, die mithilfe dieser Technologie hergestellt und heißisostatisch gepresst werden, weisen eine mit Schmiedeteilen vergleichbare Qualität auf. Solche Resultate sind absolut notwendig für Luft- und Raumfahrtteile, die regelmäßig hohen Druckbelastungen standhalten müssen.“
Ronen Sharon von Sharon Tuvia zur DMP-Technologie

Durchsatz und Wiederholbarkeit

Der DMP Flex 350 and DMP Flex 350 Dual sind 3D-Metalldrucker mit hohem Durchsatz und hoher Wiederhohlgenauigkeit, die aus einer breiten Palette an Legierungen qualitativ hochwertige Teile erzeugen. Es handelt sich um durchgängige Lösungen, die den Drucker, Software, fortschrittliche Materialien und kompetenten Support durch Experten umfassen.

Hohe Qualität, dichte Teile

Ganz gleich, ob Sie sich für die Ein- oder Doppellaser-Konfiguration entscheiden: Die Hochleistungssysteme für die additive Fertigung von Metallteilen sind eine leistungsstarke Alternative zu herkömmlichen Metallherstellungsverfahren. Mit einem Baumraum von 275 x 275 x 420 mm (10,82 x 10,82 x 16,54 in) ermöglichen sie die Fertigung hochdichter Metallteile mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften bei gleichzeitiger Steigerung der Produktionsgeschwindigkeiten und Verringerung von Ausschuss und Einrichtungszeiten.

DMP Flex 350 Duel 3D printer at an angle
DMP Flex 350 Duel 3D printer at an angle
DMP Flex 350 Duel 3D printer at an angle
DMP Flex 350 Duel 3D printer at an angle

Über diesen Drucker

Anwendungen
  • Geringeres Gewicht / leichtes Design
  • Orthopädische Implantate und Wirbelsäulenimplantate
Technische Daten
  • Direktmetalldruck (Direct Metal Printing, DMP)
  • Bauvolumen: (B x T x H): 275 x 275 x 420 mm (10,82 x 10,82 x 16,54 in) – Höhe einschließlich der Druckplatte
  • Einzigartiges Konzept mit Vakuumkammer
  • Erstklassige Sauerstoffreinheit (konsistent unter 25 ppm)
  • Schneller Wechsel von Druckmodulen
  • Schneller bidirektionaler Auftrag von Pulver
Vorteile
  • VEREINFACHTE BAUGRUPPEN
  • Geringere Anzahl an Teilen
  • Konturnahe Kühlung
  • VERBESSERTER DURCHFLUSS
  • Konforme Gitterstrukturen
  • TOPOLOGIEOPTIMIERUNG
  • Massenanpassung
  • Große Auswahl an Metalllegierungen

    Vertrauen Sie auf eine umfangreiche Palette an einsatzbereiten LaserForm-Metalllegierungen für den direkten Metalldruck (DMP) mit sorgfältig geprüften Konstruktionsparametern oder verarbeiten Sie jede Metalllegierung, die sich für Metalldrucker auf PBF-Basis (Powder Bed Fusion) eignet.
  • Durchgängige Software-Komplettlösung für die industrielle additive Fertigung

    3DXpert ist eine durchgängige Software-Komplettlösung für die Vorbereitung, Optimierung und Fertigung von 3D-CAD-Modellen mittels industrieller additiver Fertigung. 3DXpert unterstützt jeden einzelnen Schritt der additiven Fertigung vom Entwurf bis zur Nachbearbeitung und optimiert so Ihren gesamten Prozess, damit Sie schnell und effizient vom geplanten 3D-Modell zum erfolgreich gedruckten Teil gelangen.
  • MTI erhöht die Workflow-Effizienz mit DMP®-Druckern und 3DXpert™-Software von 3D Systems

Sie interessieren sich für diesen Drucker?

Ich bin damit einverstanden, dass 3D Systems mir Informationen zusendet.
Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja" erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben, z. B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

  • Application Innovation Group

    Unser Team kann Ihnen helfen, Ihre schwierigsten Herausforderungen bei Design und Produktion mit additiven Fertigungslösungen zu bewältigen. Gemeinsam ermitteln wir Ihren Bedarf und arbeiten mit Ihnen an der Optimierung Ihrer Entwürfe, dem Prototyping, der Validierung und der Definition eines Fertigungsablaufs.