• Was ist 3D Sprint?

    3D Sprint® ist eine exklusive Software von 3D Systems zur Aufbereitung und Optimierung von CAD- und Polygondaten sowie zur Verwaltung des additiven Fertigungsprozesses für 3D-Kunststoffdrucker von 3D Systems , einschließlich ColorJet Printing (CJP), Digital Light Processing (DLP), Multi-Jet Printing (MJP), Stereolithografie (SLA) und selektivem Lasersintern (SLS).

    3D Sprint wird mit jedem unterstützten Kunststoffdrucker von 3D Systems ausgeliefert und bietet direkte und virtuelle Maschinenunterstützung für eine breite Palette vorhandener Systeme. 3D Sprint liefert Tools, mit denen Sie bessere Teile ohne hochpreisige Software drucken können.

Was können Sie mit 3D Sprint machen?

Mit 3D Sprint können Sie CAD-Daten vorbereiten und optimieren und dann den additiven Fertigungsprozess auf Ihren 3D-Kunststoffdruckern von 3D Systems verwalten.

  • IMPORT
    Durch den direkten Import nativer CAD-Dateien der branchenführenden CAD-Systeme erübrigt sich die Dateireparatur, verkürzen sich die Zeiten für die Dateivorbereitung und vereinfacht sich der Prozess vom Design bis zum Druck. 

  • STÜTZSTRUKTUREN
    Erzielen Sie eine bessere Oberflächenqualität bei den gedruckten Teilen. Die Teile sind leichter ablösbar, verbrauchen weniger Material und erfordern weniger Nachbearbeitung dank der automatischen, intelligenten, fein abgestimmten Erzeugung von Stützstrukturen und optimierter voreingestellter Profile sowie einer ganzen Reihe von Parametern zur Extraktion von Strukturen und Ankerpunkten.

     

  • REPARATUR
    Analysieren Sie die Teilegeometrie automatisch; korrigieren Sie Fehler aufgrund von Problemen bei der Umwandlung Ihrer CAD- oder STL-Konstruktionsdateien sowie schlechte Polygongeometrien aus 3D-Scans; und wählen, bearbeiten und löschen Sie Polygone, füllen Sie Lücken in Ihren Polygondaten auf intelligente Weise mit interaktiven Tools für die Polygonbearbeitung.

  • DRUCK
    Erzielen Sie ein genaues und leistungsstarkes Slicing, und erhalten Sie eine genaue Abschätzung von Bauzeit und Materialverbrauch. Übermitteln Sie Druckaufträge direkt vom Druckarbeitsplatz aus, oder laden Sie in einem anderen System erstellte Druckdateien für 3D Sprint direkt in den Drucker. Verwalten Sie Ihren direkt angeschlossenen Drucker oder sorgen Sie für Transparenz für alle vernetzten oder gemeinsam genutzten Drucker, um Auftragsprioritäten mit Tools für das Warteschlangen-Management zu steuern.

     

  • PLATZIEREN
    Speichern Sie benutzerdefinierte Platzierungsstile und optimieren Sie das Druckvolumen für maximale Effizienz und Produktivität mit vielseitiger automatischer Platzierung einschließlich anforderungsabhängiger Ausrichtung, dichter 3D-Verschachtelung und automatischer Qualitätsprüfung vor dem Druck.

     

3d-sprint-printing-workflow-small-1500x330
  • Gestapelte Bögen in 3D Sprint 2.13
    Verstärkungsbalken in 3D Sprint 2.13
  • Neuerungen bei 3D Sprint

    3D Sprint 2.13 enthält wichtige neue Funktionen und Verbesserungen für Kunststoffdrucker von 3D Systems mit besonderem Schwerpunkt auf Funktionen, mit denen Sie von der schnellen Prototypenerstellung zur Serienproduktion übergehen können. Zu den wichtigsten Highlights gehören:

    Figure 4®-Drucker
    Neue Unterstützung für den neuen Drucker Figure 4 Jewelry, eine ultraschnelle und erschwingliche 3D-Drucklösung für das Schmuck-Design.

    NextDent® 5100-Drucker

    • Neue Verstärkungselemente, welche die Qualität der Teile erhöhen, indem sie das Modell stabilisieren und Verformung reduzieren.
    • Neue gestapelte Bögen, die die Serienfertigung, wie z. B. die Fertigung von Alignern, mit einer Ein-Klick-Lösung für optimiertes vertikales Stapeln erleichtern.

    MJP-Drucker

    • Neuer HDF-Baumodus, der durch die Erstellung eines speziellen Stützmaterialmusters die Nachbearbeitungszeit und den Verbrauch von Reinigungsprodukten reduziert.
    • Neuer automatischer Bahnwechsel, der den Verschleiß der Walze durch optimierte Teilepositionierung reduziert.
    • Neue Grenze für die Verifikationssequenz, wodurch sich die Robustheit und Zuverlässigkeit der Düsen verbessert.

    SLA-Drucker
    Neue, intelligente Stützstruktur, die die Erfolgsrate beim Druck erhöht.

  • Bezugsquellen für 3D Sprint

    Gratislizenzen für 3D Sprint Basic sind bei allen Neuanschaffungen bestimmter 3D-Kunststoffdrucker von 3D Systems enthalten. 3D Systems bietet auch direkte und virtuelle Maschinenunterstützung für eine breite Palette vorhndener Systeme. Die vollständige Liste der unterstützten Drucker finden Sie in der 3D Sprint-Broschüre.

    Darüber hinaus können Sie kostenlose Online-Aktivierungslizenzen für 3D Sprint Basic auf Offline-, Netzwerk-, Dark-Site- oder 3D Sprint PRO-Lizenzen aktualisieren oder zusätzliche Lizenzen für Ihren Drucker erwerben.

    Lizenzen sind für die folgenden Editionen erhältlich:

    • 3D Sprint Basic
    • 3D Sprint PRO für SLA enthält die gleiche Funktionalität wie 3D Sprint Basic sowie erweiterte Funktionen zur Vorbereitung von Teilen und Builds wie nativer CAD-Import, fein abgestimmte Stützstrukturen, automatische Platzierung für erhöhte Gesamtkapazität der Bauplattform und eingebettete Polygontechnologie.
    • 3D Sprint PRO für SLA mit frühzeitiger Modellunterstützung enthält die gleiche Funktionalität wie 3D Sprint PRO für SLA mit zusätzlicher Unterstützung für ältere SLA-Drucker

Ressourcen

Anwenderberichte
Der Hersteller von Hörgeräten verwendet einen zu 100 % digitalen Workflow, um kundenspezifische Komponenten in 3 bis 4 Tagen zu entwerfen und zu produzieren.... Weitere Informationen >
Geschwindigkeit, Genauigkeit und Werkstoffauswahl für den ProJet® 7000 HD von 3D Systems macht SLA zum integralen Bestandteil des Vorproduktionsprozesses; vom Prototyping bis hin zur Verpackung. ... Weitere Informationen >
Funktionale, wassertaugliche Prototypen aus dem Figure 4 helfen bei der Weiterentwicklung von Technologien, die für Batterien, Motoren und Imprägnierung zum Einsatz kommen.... Weitere Informationen >
„3D Sprint ist intuitiv und einfach zu bedienen. Bevor irgendjemand Zeit hatte, mir die Software zu erklären, hatte ich bereits selbst alles herausgefunden. Wir konnten unseren Praktikanten im Handumdrehen darauf schulen.“
—Scott Barbour, R&D-Techniker, Span Tech, Glasgow, Kentucky, USA

Fordern Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion von 3D Sprint an

Ich bin damit einverstanden, dass 3D Systems mir Marketinginformationen zusendet:
Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja" erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben, z. B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

Verwandte Technologie

  • 3D-Kunststoffdrucker

    Informieren Sie sich über die 3D-Kunststoffdrucker, die eine kostenlose Lizenz von 3D Sprint beinhalten, u. a. CMP-, DLP-, MJP-, SLA- und SLS-Drucker.

  • Kunststoffe

    Kunststoffe für den 3D-Druck können eine Vielzahl von technischen Kunststoffen, Elastomeren und Verbundwerkstoffen zur Erfüllung Ihrer individuellen Anforderungen ersetzen.

  • Software 3DXpert

    Suchen Sie nach einer Software für die additive Fertigung mit 3D-Metalldruckern? Testen Sie die durchgängige All-in-One-Software 3DXpert® für die industrielle additive Fertigung.