Maximieren Sie Ihre Leistung mit unserem kombinierten Ansatz aus additiver Fertigung und umfassender Beratungserfahrung in Bezug auf den Einsatz des 3D-Drucks im Motorsport.
600–750
Teile/Woche, die ein Kunde für Windkanaltests gedruckt hat
20+
Jahre Fachwissen im Motorsport

Bringen Sie Innovationen schneller auf die Rennstrecke

3D Motorsport-Anwendungen für höhere Produktivität und Leistung

  • Bremsenkühlung aus 3D Systems SLS Duraform EX Black
  • Luft- und Flüssigkeitstransport

    Ermöglichen Sie es Ihren Ingenieuren, die Strömungsdynamik zu optimieren und unter schwierigen Platzverhältnissen zu arbeiten. Testen und produzieren Sie Teile mit komplexen Geometrien wie 3D-gedruckten Ansaugkrümmern, die Luftdruck und -strömung standhalten können, nicht reaktiv sind und dauerhaft stabil bleiben.

  • Formel-E
  • Strukturkomponenten aus Metall

    Fertigen Sie Metallkomponenten mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen geringem Gewicht und hoher Festigkeit, um den extremen Kräften, die in einer Motorsportumgebung auftreten, besser standzuhalten.

    Mit unserem Know-how in der additiven Fertigung helfen wir Ihnen, schnell Metallstrukturteile zu konstruieren und zu produzieren, die das Gewicht reduzieren, die Effizienz erhöhen und eine strenge Maßgenauigkeit ermöglichen. Entwerfen und testen Sie schnell mehrere Iterationen eines Teils, um Ihre Produktivität zu steigern und die Leistungsfähigkeit der Struktur des Rennwagens zu maximieren.

  • Modell für Windkanaltest
  • Leistungstest im Windkanal

    Verkürzen Sie die Zeit, die Sie für den Entwurf, die Prüfung und die Iteration von Teilen für die aerodynamische Validierung benötigen. Mit unserem additiven Fertigungsequipment können Sie schnell eine Vielzahl hochpräziser Metall- und Kunststoffteile konstruieren und testen bzw. Motorsportkomponenten replizieren. Das macht es möglich, Feedback sofort einzuarbeiten und die Zeit für Windkanaltests zu maximieren.

  • Motorsport-Karosserie, Überrollbügel für Windkanaltests
  • Karosserie und Verkleidungen

    Testen und entwerfen Sie optimierte Außenteile in kurzer Zeit. Unsere innovativen additiven Lösungen ermöglichen es Ihnen, Außenteile schnell zu entwerfen und zu iterieren, um den Luftwiderstand zu reduzieren, den Abtrieb und die aerodynamische Wirkung zu verbessern und die Leistung zu maximieren.

  • Application Innovation Group

    Our team can help you solve your most difficult design and production challenges with additive manufacturing solutions. Together we’ll identify your needs, working with you to optimize your designs, prototype, validate and define a manufacturing flow.

Anwenderberichte
Herstellung einer optimierten Rillenscheibe für die Ölpumpe eines Rennwagens aus Metall, innerhalb 1 Tages in 3D gedruckt, nach Tests 3 Tage später im Motor des Rennwagens eingebaut und Rennen gewonnen... Weitere Informationen >
Die Partnerschaft mit 3D Systems beschleunigt die Entwicklung und treibt Innovationen voran: von Windkanaltests über Durchflussmessungen bis zu robusten Fahrzeugkomponenten.... Weitere Informationen >

Erfahrung und Technologie – Voraussetzung für einen klaren Wettbewerbsvorteil

  • Steigern Sie Ihre Leistung in weniger Zeit

    Sie haben keine Zeit, wochenlang auf Teile zu warten; Sie brauchen schnelle Lösungen. Unsere additive Fertigungstechnologie hilft Ihnen, Motorsportkomponenten schnell und effizient zu entwickeln, zu testen und zu iterieren. Wenn Sie die Zeit für die Produktion hochwertiger Teile von Tagen oder Wochen auf Stunden verkürzen, können Sie die Leistung des Rennautos schnell verbessern und sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern verschaffen.

  • Einfacher Weg zu Innovationen

    Unsere additiven Lösungen erleichtern die Entwicklung hochmoderner Komponenten, die eine überragende Leistung bieten. Wir bieten Ihnen Zugang zu einer breiten Palette an fortschrittlichen Materialien und Technologien, mit denen Sie innovative Teile entwerfen können, die den anhaltenden Kräften, Vibrationen und extremen Temperaturen von Motorsportarten standhalten. Die Produktionsflexibilität der additiven Fertigung ermöglicht es Ihnen, die Herausforderungen der Entwicklung von Motorsportanwendungen leicht zu meistern und die Leistung zu maximieren.

  • Umfangreiches Fachwissen in Motorsport und additiver Fertigung

    Wir sind bestrebt, Ihnen mit unseren Lösungen und unserem Know-how einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus der additiven Technologie herausholen – ganz gleich, ob Sie versuchen, die aerodynamische Leistung zu maximieren, das Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht zu optimieren, die Anzahl an Bauteilen zu reduzieren oder neue Teile innerhalb bestimmter geometrischer Vorgaben zu entwickeln.

  • So gewinnt Stewart-Haas Racing das Rennen zwischen den NASCAR-Rennen

    Der neue SLA-3D-Drucker ließ sich in den digitalen Workflow des Teams integrieren, der auch 3D-Scannen und die Reverse-Engineering-Software Geomagic Wrap umfasst.

  • So gewinnt Stewart-Haas Racing das Rennen zwischen den NASCAR-Rennen
  • Kohlefaser: Ein neuer Ansatz in der Fertigung von Verbundwerkstoffen

    Kohlefaser: Ein neuer Ansatz in der Verbundwerkstofffertigung

    Profitieren Sie vom 3D-Druck als Teil Ihres Produktionsworkflows für komplexe Kohlefaserbauteile. Erfahren Sie, wie Sie eine kontrollierte Oberflächenbeschaffenheit der Innen- und Außenseite der Teile erzielen können.

  • eBook SLS HST

    Die neue Welt der thermoplastischen Fertigung

    Erfahren Sie, wie Sie die Kosten und den Zeitaufwand für die herkömmliche Werkzeugherstellung sparen, Innovationen beschleunigen und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können, indem Sie ein robustes, belastbares und hoch wärmebeständiges Material mit dem 3D-Drucker drucken. Mit dem 3D-Drucker können Sie die Teile drucken, die Sie benötigen und die schwierigen Umgebungen und den hohen Belastungen des Fahrzeugs standhalten können.