• Was ist ein haptisches Eingabegerät?

    Optimieren Sie Ihre Workflows in Forschung und Konstruktion mit den haptischen Eingabegeräten von 3D Systems

Haptisches Touch-Eingabegerät

Der preisgekrönte Touch X hebt haptische Funktionen auf ein ganz neues Niveau und bietet gegenüber den Einschränkungen des herkömmlichen Geomagic Touch eine genauere Eingabepositionierung und ein taktiles Ausgangsfeedback. Für Prozesse wie 3D-Modellierung und Design, chirurgische Schulungen, virtuelle Montage und andere Prozesse, die eine hohes Niveau an Präzision erfordern, bietet Touch X eine benutzerfreundliche und kosteneffiziente Option, die perfekt mit Geomagic Freeform und Geomagic Sculpt als perfektes Design-Interface zusammenarbeitet.

Das haptische Eingabegerät Touch X ermöglicht es Nutzern, 3D-Objekte auf dem Bildschirm zu fühlen. Dies erfolgt durch taktiles Feedback auf der Hand des Nutzers. Außerdem bietet der Touch X dank fließender Haptik und geringer Reibung noch natürlichere Sinneseindrücke. Haltbarkeit, Preisgestaltung und hohe Präzision machen den Touch X zur Ideallösung für kommerzielle Anwendungen und Anwendungen in Medizin und Forschung – vor allem dort, wo Kompaktheit und Tragbarkeit gefragt sind.

Der Touch X spielt seine Stärken in einer Vielzahl interaktiver virtueller Umgebungen aus, etwa bei Operationssimulatoren oder bei der Visualisierung von Maschinenbauteilen. Deswegen entscheiden sich führende OEM für den Touch X.

  • Medizintechnik

    Mit dem Touch X können Chirurgiestudenten virtuelle Operationen mit maximaler Präzision durchführen und so das korrekte Verfahren kennenlernen, bevor sie es im Klinikumfeld einsetzen. Sein kompaktes Design und die präzise Haptik sorgen für ein realistisches Erlebnis und Bewegungsfeld.

  • Haptisches Eingabegerät Touch X
  • Forschung und Entwicklung

    Der Touch X ist integraler Bestandteil von vielen Haptikanwendungen, die in Hochschulen und Forschungszentren zum Einsatz kommen. Er stellt den perfekten Kompromiss aus Erschwinglichkeit, Flexibilität und Genauigkeit dar, der bei kostenbewussten Forschungsprojekten etwa in Bereichen wie medizinischer Rehabilitation, Biomedizin und Robotik so wichtig ist.

Weitere Informationen finden Sie in der Galerie der haptischen Anwendungen von 3D Systems.