• Was kann man im 3D-Druck mit Kunststoffen herstellen?

    Für den 3D-Druck mit Kunststoffen steht eine große Auswahl an technischen Materialien, Elastomeren und Verbundwerkstoffen zur Verfügung. Brauchen Sie Flexibilität? Festigkeit? Biokompatibilität? Oder etwas anderes?

  • Vorteile des 3D-Kunststoffdrucks

    Mit 3D-Kunststoffdruck können Sie nahezu alles entwickeln: Prototypen, Fertigung, anatomische Modelle und mehr. Wählen Sie ein Kunststoffmaterial und die 3D-Technologie und bekommen Sie die Eigenschaften, die Sie brauchen.

  • farbenfrohe Materialien für den 3D-Druck

    Werkstoffe

    Unser umfassendes und vielseitiges Angebot an 3D-Druckwerkstoffen eignet sich für eine breite Palette an Anwendungen und Leistungsmerkmalen in der additiven Fertigung und reicht von Kunststoffen, Elastomeren und Verbundstoffen über Wachs und Metall bis hin zu biokompatiblen Materialien und anderen Werkstoffen.

    Weiter zu den Werkstoffen

  • Bildschirmfoto der Cimatron-Software von 3D Systems

    Software

    Unsere Konstruktionssoftware ermöglicht die Erstellung von 3D-Daten aus Scans, das Design und die Verwendung dieser Daten für die Fertigung, den 3D-Druck und die 3D-Prüfung von Produktionsteilen.

    Weiter zur Software

  • Ressourcenbanner aus SLA-3D-gedruckten Kunststoffteilen

    Ressourcen

    Die stetigen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben den 3D-Druck (auch als „Additive Fertigung“ bezeichnet) in der gesamten Produktionsumgebung zu einer praktikablen und kostengünstigen Technologie werden lassen: von der Prototypentwicklung über die Produktionsfreigabe bis hin zur direkten 3D-Fertigung.

    Entdecken Sie die Vorteile der additiven Kunststofffertigung für Ihre Produktionsumgebung

    Weitere Ressourcen

  • On-Demand-Druck und digitale Fertigung

    Wir bieten professionelle Online-Dienstleistungen für 3D-Druck und Fertigung. Damit können Konstrukteure und Ingenieure hochwertige Teile entwerfen, perfektionieren und herstellen - direkt aus digitalen 3D-Dateien.