• Anwendungen:

    • Wax-Ups für die Produktion von Prothesen
    • Arbeitsmodelle
    • Kieferorthopädische Thermoformmodelle
    • Bohrschablonen
  • EIGENSCHAFTEN:

    • MultiJet Druck-Technologie
    • Max. Bauraumgröße
      (B x T x H): 11,75 x 7,3 x 8 Zoll
      298 x 185 x 203 mm)
    • Wählen Sie aus drei speziellen Werkstoffen für zahnmedizinische Anwendungen
      • VisiJet® M3 Dentcast: Wax-Up aus gießbaren Werkstoffen
      • VisiJet M3 PearlStone: Wie massiver Gips
      • VisiJet M3 Stoneplast: Durchsichtige oder massive Oberfläche, gemäß USP-Klasse VI
    • Wählen Sie aus drei Druckmodi entsprechend den Anforderungen Ihrer zahnmedizinischen Anwendung
    • Kurzer Design-to-Print-Worfkflow mit den neuen Funktionen der 3D Sprint™ Software
    • Schnelle und unkomplizierte freihändige Nachbearbeitung mit dem ProJet Finisher (optional)
  • Nutzen:

    • Herstellung von mehr Teilen in kürzerer Zeit, zur Einhaltung des digitalen Workflows von zahnmedizinischen Anwendungen
    • Präzise zahnmedizinische Teile, auf die man sich verlassen kann
    • Extrem scharfe Kanten und Definition feinster Konturen
    • Höhere geometrische Flexibilität mit effizientem Entfernen von Stützstrukturen
    • Spezielle zahnmedizinische Werkstoffe mit hoher Leistung
    • Entwickelt für das Umfeld in Ihrem Zahnlabor
    • Geringe Gesamtbetriebskosten (TCO)

Heute am Drucken eines Teils interessiert?

Herstellung auf Anfrage

Erwecken Sie Ihr Design zum Leben, und erschaffen Sie mit additiven und herkömmlichen Fertigungstechnologien voll funktionsfähige Fertigteile. Fordern Sie ein Sofortangebot an oder wenden Sie sich an einen unserer Experten, um mit Ihrem Projekt noch heute zu beginnen.

Fragen Sie nach einem Angebot