Effizienter CAD/CAM 3D-Drucker für zahnmedizinische Anwendungen

Der ProJet MJP 3600 Dental wurde speziell für die vielseitigen Anwendungszwecke von Zahnlaboren entwickelt. Er produziert Wax-Ups für den Guss oder das Pressen von Prothesen in kurzer Zeit bei gleichbleibend hoher Qualität. Er erzeugt präzise Arbeitsmodelle aus einem gipsartigen Material und fertigt Bohrschablonen oder kieferorthopädische Thermoformmodelle aus einem robusten Kunststoff an. Er kann mit jedem offenen STL-kompatiblen Intraoral-, Gips- und Abdruckscanner verwendet werden.
ProJet MJP 3600 Dental angle printer image
ProJet MJP 3600 Dental angle printer image
ProJet MJP 3600 Dental angle printer image
ProJet MJP 3600 Dental angle printer image

Über diesen Drucker

Anwendungen
  • Wax-Ups für die Produktion von Prothesen
  • Arbeitsmodelle
  • Kieferorthopädische Thermoformmodelle
  • Bohrschablonen
Vorteile
  • Herstellung von mehr Teilen in kürzerer Zeit, zur Einhaltung des digitalen Workflows von zahnmedizinischen Anwendungen
  • Präzise zahnmedizinische Teile, auf die man sich verlassen kann
  • Extrem scharfe Kanten und Definition feinster Konturen
  • Höhere geometrische Flexibilität mit effizientem Entfernen von Stützstrukturen
  • Spezielle zahnmedizinische Werkstoffe mit hoher Leistung
  • Entwickelt für das Umfeld in Ihrem Zahnlabor
  • Geringe Gesamtbetriebskosten (TCO)
Technische Daten
  • MultiJet-Printing-Technologie (MJP)
  • Max. Bauraumgröße (B x T x H):298 x 185 x 203 mm (11,75 x 7,3 x 8 Zoll)
  • Wählen Sie aus drei speziellen Werkstoffen für zahnmedizinische Anwendungen
    • VisiJet® M3 Dentcast: Wax-Up aus gießbarem Material
    • VisiJet M3 PearlStone: Wie massiver Gips
    • VisiJet M3 Stoneplast: Durchsichtige oder massive Oberfläche, gemäß USP-Klasse VI
  • Wählen Sie aus drei Druckmodi entsprechend den Anforderungen Ihrer zahnmedizinischen Anwendung
  • Optimierter Workflow vom Design zum Drucken mit den Funktionen der Software 3D Sprint®
  • Schnelle und unkomplizierte freihändige Nachbearbeitung mit dem ProJet Finisher (optional)
  • Werkstoffe für diesen Drucker

    Fertigen Sie mit einer Auswahl an VisiJet-Dentalspezialwerkstoffen gießbare und pressfähige Wax-ups, Präzisionsarbeits- und Tiefziehmodelle sowie Bohrschablonen.

  • Setzt neue Standards im<br /> 3D-Druck

    Vorbereitung und Optimierung von CAD-Daten und Verwaltung des Druckprozesses für die additive Fertigung mit Ihrem 3D-Kunststoffdrucker von 3D Systems. 3D Sprint bietet Ihnen die Funktionalität, die es Ihnen ermöglicht, mittels 3D-Druck bessere Teile ohne zusätzliche teure Software zu produzieren.

  • 3D Sprint™ 2.5 Software für die additive Kunststofffertigung

Sie interessieren sich für diesen Drucker?

Ich bin damit einverstanden, dass 3D Systems mir Marketinginformationen zusendet:
Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja" erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben, z. B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.