Erhalten Sie die 3D-Drucker Käuferanleitung

Ich bin damit einverstanden, dass 3D Systems mir Marketinginformationen zusendet:
Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleibt, z.B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

In der sich rasant entwickelnden Geschäftswelt benötigen Sie einen 3D-Drucker, mit dem Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind.

Die Drucker von 3D Systems bieten in jeder Phase der Herstellung überzeugende Vorteile – vom ersten Konzeptentwurf bis hin zum Endprodukt.

Der wichtigste Schritt besteht darin, dass Sie die beste 3D-Druckertechnologie für Ihre Anwendung ermitteln.

Welcher 3D-Drucker passt am besten zu Ihnen?

Durch die Identifizierung Ihrer einzigartigen Anforderungen innerhalb des gesamten Prozesses von der Konstruktion bis zur Fertigung können Sie die beste 3D-Drucktechnologie auswählen und deren Vorteile optimieren.

Ein

Kriterien für die 3D-Druckleistung, die Sie kennen sollten

  • Geschwindigkeit von der Konstruktion bis zum fertigen Teil

    Die Dauer von der Konstruktion bis zum fertigen Teil – einschließlich Vorbereitung des Drucks, Druckgeschwindigkeit, erforderliche Nachbearbeitung und optionale Endbearbeitung – ist bei jedem 3D-Drucker anders.

  • Teilefestigkeit

    Werden die gedruckten Teile wie gewünscht funktionieren? In diesem Leitfaden finden Sie Informationen zu 3D-Druckern, die Teile mit den mechanischen Eigenschaften erstellen, die Sie für Ihre Anwendung benötigen. 

  • Genauigkeit

    Genauigkeit, Präzision und Wiederholbarkeit hängen von einer Vielzahl von Faktoren ab, darunter Bauteilgröße, Werkstoff, Geometrie, Nachbearbeitung und Druckausrichtung. Mithilfe des Einkaufsleitfadens können Sie Ihre Anforderungen für die Anwendungsgenauigkeit bestimmen. Die Experten von 3D Systems beraten Sie gerne, damit Sie den richtigen 3D-Drucker zum richtigen Preis finden.

  • Werkstoffeigenschaften

    Für die Auswahl des 3D-Druckers, der Ihre Anforderungen optimal erfüllt, ist es wichtig, die beabsichtigten Anwendungen und die erforderlichen Werkstoffeigenschaften genau zu kennen. Jede Technologie hat ihre Stärken und Schwächen, die entsprechend berücksichtigt werden müssen.

  • Teileästhetik

    Einige Anwendungen erfordern optisch ansprechende Druckteile, vollfarbige Bauteile oder Teile, die bestimmte Anforderungen an das Erscheinungsbild erfüllen. Andere Anwendungen hingegen sind rein funktional, bei denen das Aussehen der Teile keine Rolle spielt, solange sie wie erwartet funktionieren. Mithilfe des Leitfadens können Sie Ihre wichtigsten Anforderungen ermitteln und herausfinden, welche 3D-Drucker am besten für Sie geeignet sind.

  • Druckkapazität

    Die für die Produktion benötigte Druckkapazität wird durch eine Reihe von Kriterien bestimmt, einschließlich der Fähigkeit des Druckers, die Teile in der erforderlichen Breite herzustellen.

  • Erstinvestition und Gesamtbetriebskosten

    Der Einkaufsleitfaden hilft Ihnen, Ihre Prioritäten festzulegen: Benötigen Sie ein kostengünstiges Einstiegsmodell, um die Vorteile des 3D-Drucks für Ihr Unternehmen kennenzulernen? Oder sind Sie bereits mit additiver Fertigung vertraut und möchten durch höhere Anfangsinvestitionen Ihre Betriebskosten senken?