Kurzdarstellung herunterladen

Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben, z. B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

 

Wenn Sie innovative Schmuckstücke erschaffen möchten, müssen Sie in der Lage sein, eine physische Version Ihres Designs bewerten zu können. Bei der Erstellung von Schmuck-Prototypen mit dem 3D-Druck können Designer und Hersteller ihre Kreativität dank der Möglichkeit schneller Iterationen optimal entfalten. So können sie das gewünschte Ergebnis schneller, genauer und zuverlässiger erreichen.

Die Lösung Figure 4 Jewelry von 3D Systems bietet eine Genauigkeit, Geschwindigkeit und Vielseitigkeit, die weit über das hinaus geht, was mit konventioneller Fertigung möglich ist. In dieser Kurzdarstellung werden die Komponenten der 3D-Drucklösung Figure 4 Jewelry von 3D Systems beschrieben. Außerdem erfahren Sie, wie diese die Arbeitsabläufe in der Schmuckproduktion unterstützen.

Laden Sie die Kurzdarstellung herunter, um mehr zu erfahren: 

  • Design-Tipps für den 3D-Druck 
  • Tools zur Dateivorbereitung und deren Verwendung 
  • Kritische Erfolgsfaktoren für den Weg von einer CAD-Datei zum gedruckten Teil