• Bestimmen Sie mithilfe des SLS-Werkstoffleitfadens, welchen Werkstoff Sie benötigen.

    Erfahren Sie auf einen Blick etwas über die verfügbaren SLS-Werkstoffe, ihre Eigenschaften, die verfügbaren Farben und die Druckerkompatibilität.

  • 3d-systems-sls-material-infographic-thumbnail

Mögliche Anwendungen: 

  • Prototypen, die eine gute Haltbarkeit und Stärke erfordern
  • Direkte Fertigung von Endnutzungsteilen mit kleinen bis mittleren Auflagen
  • Medizinische Teile, die eine Zertifizierung nach USP Klasse VI oder Sterilisation erfordern
  • Komplexe, dünnwandige Leitungen
  • Teile für Flugzeuge und Motorsport
  • Abdeckungen und Gehäuse
  • Teile mit Einrastmechanismen und Filmscharnieren
  • Armaturenbretter, Kühlergrills und Stoßstangen für Fahrzeuge
  • Was kann man im 3D-Druck mit Kunststoffen herstellen?

    Für den 3D-Druck mit Kunststoffen steht eine große Auswahl an technischen Materialien, Elastomeren und Verbundwerkstoffen zur Verfügung. Brauchen Sie Flexibilität? Festigkeit? Biokompatibilität? Oder etwas anderes?

  • Vorteile des 3D-Kunststoffdrucks

    Mit 3D-Kunststoffdruck können Sie nahezu alles entwickeln: Prototypen, Fertigung, anatomische Modelle und mehr. Wählen Sie ein Kunststoffmaterial und die 3D-Technologie und bekommen Sie die Eigenschaften, die Sie brauchen.

Mit diesem Werkstoff kompatible Drucker:

  • On-Demand-Druck und digitale Fertigung

    Wir bieten professionelle Online-Dienstleistungen für 3D-Druck und Fertigung. Damit können Konstrukteure und Ingenieure hochwertige Teile entwerfen, perfektionieren und herstellen - direkt aus digitalen 3D-Dateien.