Jetzt ansehen

Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben, z. B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Sehen Sie sich unser Webinar rund um den Wert des 3D-Drucks für Feingussprozesse an. Dieses wird moderiert von Evan Kuester, Senior Advanced Applications Engineer und Mitglied der Application Innovation Group von 3D Systems. Erfahren Sie, wie sich Feingussmodelle, die mit der Stereolithografie (SLA) gefertigt wurden, nahtlos in die Arbeitsabläufe einer Gießerei einfügen und Gussanwendungen in verschiedenen Branchen wie z. B. der Luft- und Raumfahrt oder Automobilindustrie voranbringen. Folgende Themen werden behandelt:

Wie die additive Fertigung Gussanwendungen verändert:

  • Geschwindigkeit – Lieferung robuster, genauer Modelle in wenigen Stunden
  • Unbegrenzte Modellgeometrien – Erfolg mit Entwürfen, die mit CNC oder Fräsen unmöglich herzustellen sind
  • Einfache Handhabung – Fertigung großer, leichter, stabiler, versandfähiger Muster

Wie QuickCast Diamond moderne Leistung ermöglicht:

  • Bessere Entleerung von Mustern dank antimonfreiem 3D-Druckmaterial mit extrem niedriger Viskosität
  • Erhöhte Materialeffizienz dank der neuen QuickCast Diamond-Druckmethode
  • Beschleunigte Build-Zeiten (bis zu 20 % schneller) für leichtere Modelle (Reduzierung des Gewichts um bis zu 30 %)
  • Größere Gussmodelle durch vollständige Lösung für Gießprozesse – für einfache Nachbearbeitung und einfaches Verbinden von Teilen

Entdecken Sie, wie Unternehmen wie Vaupell Quickcast einsetzen, um Zeit und Kosten für Feingussmodelle drastisch zu reduzieren. Sehen Sie sich diese Expertenpräsentation an und entdecken Sie, welche Möglichkeiten die additive Fertigung für Feingussprozesse bietet.

On

Treffen Sie den Experten