Was wäre, wenn sich Ihnen diese Möglichkeiten bieten würden:

  • Anlegen merkmalbasierter CAD-Daten aus alten Komponenten um 80 % schneller als manuelle Prozesse

    Anlegen merkmalbasierter CAD-Daten aus alten Komponenten um 80 % schneller als manuelle Prozesse

  • Anlegen realer 3D-Daten von bestehenden Teilen, was von Hand unmöglich wäre

    Anlegen realer 3D-Daten von bestehenden Teilen, was von Hand unmöglich wäre

  • Erstellung von Produktdesigns zur Fertigung in 10 % der Zeit

    Erstellung von Produktdesigns zur Fertigung in 10 % der Zeit

Wie unsere Kunden ihr Ziel erreicht haben:

Jay Leno nutzt durchgängige 3D Lösungen, um bei der Restaurierung von Automobilen das Unmögliche möglich zu machen

Jay Lenos Garage

Die Herausforderung

Identifikation und Fertigung von Ersatzteilen für Oldtimer und handgefertige Autos, von denen einige älter sind als 100 Jahre, mit fortschrittlichen Scan- und 3D-Werkzeugen.

Die Lösung

Mit Hilfe eines Scanarms vom Typ Faro, Geomagic Design X und der On-Demand-Produktion von 3D Systems konnten SLS-Teile aus dem Werkstoff Duraform HST Nylon hergestellt werden.

Benefit

Die Ersatzteile von 3D Systems passen perfekt, und die höhere Festigkeit der im SLS-Druck hergestellten Teile stellt eine längere Lebensdauer für die Zukunft sicher.

Hier lesen Sie die ganze Geschichte!
3D scanning software from Geomagic enables accurate reverse engineeering of Formula SAE engine

Bolton Works

Die Herausforderung

Develop accurate, fully-functioning CAD data for existing engines for an international collegiate competition

Die Lösung

Benefit

Der direkte Zugang zu präzisen CAD-Daten ermöglicht eine schnelle individuelle Anpassung des Motors durch die Studententeams.

 

Hier lesen Sie die ganze Geschichte!

NASA

Die Herausforderung

Lieferung umfassender realer 3D-Daten der leistungsstärksten, mit Flüssigtreibstoff angetriebenen NASA-Rakete, des Apollo-Antriebs, ohne ursprüngliche 2D-Blaupausen oder 3D-CAD-Daten

Die Lösung

Software Geomagic Solutions von 3D Systems für Reverse Engineering in Verbindung mit einem ATOS Triple Scan und dem TRITOP Scan-System

Benefit

Mit einer präzisen und realen 3D-Definition des F-1-Triebwerks können die Teams der NASA die Daten direkt zur Analyse, Freigabe und Reproduktion von Teilen nutzen.

 

Hier lesen Sie die ganze Geschichte!
Dreiecke oben rechts