ColorJet Printing (CJP) ist eine additive Fertigungstechnologie, die im Wesentlichen aus zwei Komponenten besteht – Core-Werkstoff und Bindemittel.  Der Core™ -Werkstoff wird mit einem Rollenmechanismus in dünnen Schichten über der Bauplattform verteilt.  Nach dem Ausbringen jeder einzelnen Schicht wird ein farbiges Bindemittel von Tintenstrahl-Druckköpfen gezielt aufgetragen, wodurch der Core-Werkstoff verfestigt wird. Nach jedem Auftragen und Drucken der einzelnen Folgeschichten wird die Bauplattform abgesenkt. So entsteht schließlich ein vollfarbiges dreidimensionales Modell.

  • Konzeptionsmodelle in Vollfarbe
  • Architekturmodelle
  • Vorführmodelle
  • Hochgradig komplexe Geometrien
  • Schnelle Produktionszeiten

Neben dem Druck farbiger oder standardmäßiger weißer Teile lässt sich zusätzlich eine transparente Beschichtung aufbringen, um eine harte, glatte Oberfläche zu erreichen. Auch eine Wachsbeschichtung zur Glättung der Oberfläche ist möglich.