Möchten Sie Informationen zu Sonderangeboten, Produkt-Updates und Veranstaltungen von 3D Systems erhalten? Durch Klicken auf „Ja“ erklären Sie sich damit einverstanden, dass 3D Systems oder unsere Partner weiterhin mit Ihnen in Kontakt bleiben, z. B. per E-Mail oder telefonisch. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen. Um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte hier, oder klicken Sie hier, um Ihre Einstellungen zu verwalten.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Beschleunigen Sie Ihre Markteinführungszeit mit digitalen Lösungen für Schmuck. Sparen Sie Produktionszeit und konzentrieren Sie sich auf die Hervorhebung komplizierter Details sowie auf die Herstellung von Schmuckmodellen mit wiederholbarer Detailarbeit und Präzision. Erstellen Sie Gussmodelle, Master-Modelle für Formen und Prototypen-/Passformprüfmodelle mit 3D-Druckern von 3D Systems, die für Schmuck optimiert wurden.

Sam Green von 3D Systems wird zwei der führenden 3D-Drucktechnologien für Wachs- und Harz-Schmuckguss vorstellen und die Vorteile und Fähigkeiten beider Verfahren aufzeigen. Sie werden Beispiele von gedruckten und gegossenen Modellen sehen und erfahren, wie die Kapazität und Druckgeschwindigkeit der jeweiligen Technologie Ihren Produktionsprozess beschleunigen kann.

In diesem Webinar werden folgende Themen behandelt:

  • Wie erzielt man ultrafeine Details bei 3D-gedruckten Schmuckmodellen für außergewöhnliche Gussergebnisse?
  • Steigerung des Ansehens als reaktionsschnelles Unternehmen dank einer kürzeren Markteinführungszeit
  • Aktuelle Neuigkeiten zu Gießharz-, Silikonform- und Prototyp-Anwendungen mit der neuen Lösung Figure 4 Jewelry
  • Materialien aus 100 % Wachs für den 3D-Druck zur Erhöhung der Zuverlässigkeit beim Guss
  • Effiziente Umwandlung Ihrer CAD-Dateien in gussfähige Modelle mit der Software 3D Sprint
  • Zeitlich begrenzte Sonderangebote zu modernen Technologien für die Schmuckherstellung

Treffen Sie den Experten:

Bild entfernt.

Sam Green, Professional Printer Category Manager

Sam Green leitet den Bereich Professionelle 3D-Drucker bei 3D Systems. Sam arbeitet seit über 10 Jahren in der Entwicklung und Vermarktung von additiven Fertigungslösungen. Er hat Erfahrung bei einigen der größten Anbieter von 3D-Drucksystemen gesammelt und sich dabei auf Jetting-Technologien mit Harzmaterialien spezialisiert.