Stereolithografie

Die hohe Präzision des SLA-Prozesses, die große Auswahl an Werkstoffen, glatte Oberflächenveredelung und Vielzahl an Optionen für die Nachbearbeitung bieten eine perfekte Lösung für eine breite Palette an Anwendungen im Bereich Fertigung.
 

Schnelle Erstellung von Prototypen:
•  Modelle zur Designveranschaulichung
•  Proof-of-Concept-Prototypen
•  Designbewertungsmodelle (Form und Passgenauigkeit)
•  Konstruktionsprüfmodelle (Designprüfung)
•  Windkanaltestmodelle


Werkzeuge und Muster:
•  Feingussmodelle
• Vorrichtungen und Halterungen
• Urformen für Urethanguss


Individuelle industrielle Anwendungen, z.B. im Bereich Gesundheit mit biokompatiblen Werkstoffen für chirurgische Instrumente, zahnmedizinische Anwendungen oder Hörgeräte.