Stereolithografie

Die hohe Präzision des SLA-Prozesses, die große Auswahl an Werkstoffen, die glatte Oberflächenveredelung und eine Vielzahl an Optionen für die Nachbearbeitung bieten eine perfekte Lösung für eine breite Palette an Rapid-Manufacturing-Anwendungen.

Schnell verfügbare Prototypen:
•  Modelle zur Designveranschaulichung
•  Proof-of-Concept-Prototypen
•  Designbewertungsmodelle (Form und Passgenauigkeit)
•  Konstruktionsprüfmodelle (Designverifizierung)
•  Windkanaltestmodelle


Werkzeugerstellung und Gussmuster:
•  Feingussmodelle
• Vorrichtungen und Halterungen
• Urformen für Urethanguss

Individuelle industrielle Anwendungen, z. B. im Bereich Gesundheit mit biokompatiblen Werkstoffen für chirurgische Instrumente, zahnmedizinische Anwendungen oder Hörgeräte.