Wir bieten vielfältige Funktionen im Bereich Blech, z. B. das Biegen, Schneiden, Nieten und Stanzen von Metallblech.  Zu den gängigen Verfahren bei Metallblechteilen gehören Bohren, Gewindebohren, Senken und Lochfräsen.

Blechteile werden mittels Laserschneiden, Wasserstrahlen oder chemischer Ätzprozesse hergestellt. Auf diese Weise entstehen aus dem Blechbestand Rohlinge. Mit Abkantpressen oder über schnelle kundendefinierte Werkzeugerstellung werden die Rohlinge dann in die gewünschte endgültige Form gebogen.

3D Systems On Demand Manufacturing unterstützt Ihre Projekte vom einfachen Prototyp für Halterungen, Grundplatten, Clips, Klemmen, Abdeckungen und anderen Stanz-/Biegeteilen, bis hin zur Produktion von komplexen elektromechanischen Baugruppen. In unserer hochmoderne Fertigungsstätte für Blechbearbeitung stehen Systeme für Metallumformung, Laserschneiden und -stanzen, CNC-Fräsen, Schweißen und Oberflächenbearbeitung zur Verfügung. Damit sind wir in der Lage sowohl die Prototypenherstellung als auch Serienfertigung für hochwertige Stahlblechgehäuse, z.B. für zahnmedizinische, medizinische, elektronische Anwendungen sowie für Beleuchtung, Konsumgüter und weitere Bereiche, zu unterstützen.

Durch Schneiden, Biegen und Pressen lässt sich Stahlblech in nahezu jede Form bringen.  Die Größe der Blechteile kann dabei von einer kleinen Unterlegscheibe oder Halteklammer über mittelgroße Gehäuse für Haushaltsgeräte bis hin zu großen Tragflächen von Flugzeugen reichen. Diese Teile finden sich in nahezu allen Branchen wie z.B. dem Luftfahrzeug- und Automobilbau, dem Bauwesen, der Konsumgüterindustrie, dem Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenbau und der Möbelbranche.

Die Angebote werden über STEP, IGES oder die meisten nativen CAD-Dateien erzeugt.  Die möglichen Werkstoffstärken liegen zwischen 0,0025–19,36 cm und die gebogenen Teile können eine Größe von bis zu 91,44 x 91,44 x 15,24 cm besitzen.

 

Vorteile

  • Vielfältige Metalloptionen
  • Toleranzen vergleichbar mit Formenbau
  • Montage von Prototypen in 4 bis 7 Tagen
  • Nationale und internationale Fertigungsanlagen

 

Pluspunkte

Angebote:        
Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren 3D-CAD-Daten, legen Sie Ihre Projektspezifikationen fest, und Sie erhalten in höchstens 24 Stunden Ihr individuell berechnetes Angebot.

Schnellere Markteinführung:    
Die standardmäßige Lieferzeit für Blechteile beträgt 4–7 Tage.

Fähigkeiten:        
Konturierung, Abkanten, Umformen, Stanzen, Faltenbilden, Prägen, Rändeln, partielle Scherungen, Miniaturbauteile, Entgraten.

Hochwertiger Kundenservice:        
Kompetente Projektmanager vom Design über den Prototypen bis hin zur Produktion.