CNC-Bearbeitung

Bei der CNC-Bearbeitung handelt es sich um einen subtraktiven Fertigungsprozess, bei dem Werkstoff von einem Rohling geschnitten wird, um auf diese Weise ein Endprodukt herzustellen. Unsere standardmäßige Oberfläche beträgt 63 bis 125 Rms, kann allerdings durch Schleifen oder Polieren des Teils auf 4 bis 8 Rms reduziert werden.

  • Kugelstrahlen
  • Elektronisches Polieren
  • Wärmebehandlung 
  • Sandstrahlen
  • Polieren mit Dampf